Konzert am Vorabend des 1. Advent

Chor und Orchester der Christuskirche

Das Weihnachtsoratorium für Soli, Chor und Orchester von Camille Saint-Saëns bildet das Hauptwerk im Adventskonzert am Samstag, 26. November 2022, um 19.30 Uhr in der Christuskirche.
Außerdem erklingt in dem Kirchenkonzert am Vorabend des 1. Advent das Harfenkonzert von Georg Friedrich Händel, der Psalm 150 für Chor und Orchester von César Franck sowie Adventsmusik für Chor und Orgel von Robert Jones.
Elisabeth Jehle (Sopran), Silke Kiener (Sopran), Barbara Schreiner (Alt), Martin Kiener (Tenor), Bernhard Forster (Bass), Sarah Cocco (Harfe), Ulrike Koch (Orgel), der Bad Füssinger Kantatenchor und das Streichorchester der Christuskirche musizieren unter Leitung von Kirchenmusikdirektor Jürgen Wisgalla.
Karten für das Adventskonzert sind im Vorverkauf des Kur- und GästeService (Telefon +49 8531 975522) und an der Abendkasse ab 18.30 Uhr erhältlich.
 
 

Kantaten-Gottesdienste im Bäderdreieck

 
Die Bach-Kantate "Jauchzet Gott in allen Landen" (BWV 51) für Sopran, Trompete, Streicher und Orgel erklingt im Oktober in zwei Gottesdiensten im Bäderdreieck.
Brigitte Guttenbrunner (Sopran), Franz Wagnermeyer (Trompete), das Streicherquartett der Christuskirche Bad Füssing und Karin Wisgalla (Orgel) musizieren unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Jürgen Wisgalla. Die Predigt zum Werk von Johann Sebastian Bach wird Kirchenrat Norbert Stapfer halten.
In der Christuskirche Bad Füssing findet der Kantaten-Gottesdienst am Sonntag, 16. Oktober 2022, um 10 Uhr statt. In einem ökumenischen Gottesdienst wird die Solokantate am Sonntag, 23. Oktober 2022, um 10 Uhr in der Emmauskirche Bad Griesbach erneut aufgeführt.
 
 

Münchner Symphoniker im Großen Kurhaus

Münchner Symphoniker (Foto: Borggreve)

Das Symphoniekonzert der Münchner Symphoniker findet am Freitag, 30. September 2022, ab 19.30 Uhr im Großen Kurhaus Bad Füssing statt. 
Zum wiederholten Mal gastiert das Orchester aus München beim "Bad Füssinger Kulturfestival". In diesem Jahr spielt das Symphonieorchester Wolfgang Amadeus Mozarts "Haffner-Symphonie" und das Violoncello-Konzert von Camille Saint-Saëns. Solist ist Philipp Wiede (Violoncello). Außerdem interpretieren die Musiker unter Leitung von Olivier Tardy Orchersterwerke von George Bizet, Gabriel Fauré und Zoltán Kodály.
Karten für das Symphoniekonzert sind im Vorverkauf der Kurverwaltung (Telefon +49 8531 975522 oder www.badfuessing.de) und an der Abendkasse ab 18.30 Uhr erhältlich. Einlaß ist nach der Einspielprobe des Orchesters ab 18.45 Uhr möglich. Im Großen Kursaal ist bei diesem Konzert freie Platzwahl. Ursprünglich sollte die Veranstaltung in der Christuskirche stattfinden. Aus Platzmangel ist das nicht möglich.
 

Subscribe to Kirchengemeinde <br> Bad Füssing RSS