Kunst-Gottesdienst mit der Skulptur "Lichtblick" von Andreas Kuhnlein

Skulptur von Andreas Kunlein

Zu einem Kunst-Gottesdienst hatte die evangelische Kirchengemeinde Bad Füssing und das Dekanat Passau am Sonntag, 6. Februar 2022, um 10 Uhr in die Christuskirche eingeladen.
Im Mittelpunkt des ungewöhnliches Gottesdienstes stand die Skulptur "Lichtblick" von Andreas Kuhnlein. Zum Thema "Hoffnung - Liebe - Licht" hatte Dekan Jochen Wilde (Passau) gepredigt. Kirchenrat Norbert Stapfer war für die Liturgie verantwortlich. An der Sandtner-Orgel spielte Kirchenmusikdirektor Jürgen Wisgalla.
In der Ge-Ausgabe der "Passauer Neuen Presse" erschien am 8. Februar ein Nachbereicht von Claudia Stadelmann-Laski: (1) Ein "Lichtblick" in dunklen Zeiten - Bad Füssing (pnp.de).
Der Bayerische Rundfunk hat das Leben und künstlerische Schaffen von Andreas Kuhnlein ausführlich portraitiert: Lebenslinien | Menschen im Porträt : Ich schneid's mir von der Seele (br.de).